fr French
MOSCHEE VON TINMEL

MOSCHEE VON TINMEL

Durchschnittliche Bewertungen

Beschreibung

Etwa hundert Kilometer von Marrakesch entfernt, auf der Straße nach Asni, nach Überquerung eines engen steilen Tals; Was ist unsere Überraschung, als wir plötzlich eine Landschaft entdecken, die an das Land der Katharer erinnert. Auf einem ersten Vorgebirge hing dann eine Kasbah am Berghang, auf einem Regal, die fast mit dem Felsen verschmolz, eine kleine Moschee von nur 50 Metern Seite. Ein wahres architektonisches Juwel, dieses Almohade-Gebäude ist von großer Reinheit, dessen Architektur typisch für diese Zeit ist, wofür wir heute noch andere Beispiele aufbewahren: das Koutoubia in Marrakesch, aber auch in Rabat mit dem Hassan-Turm und in Sevilla mit die Giralda.
Die in 1997 restaurierte Seite ist ein Höhepunkt der marokkanischen Geschichte. Im neunzehnten Jahrhundert pilgerte Ibn Toumert nach Mekka. Er ist überzeugt, dass die almoravidischen Sultane zu dekadent sind und gestürzt werden müssen.
Dies ist der Beginn einer langen Eroberung, die für den Mahdi vor den Toren von Marrakesch im Nest des Tinmel-Adlers enden wird, wo er begraben liegt. Sein Nachfolger Abdelmounem Ibn Ali gab dem Mahdi im Dorf Tinmel ein Mausoleum und errichtete eine Moschee. Das Dorf wurde zu einem echten kulturellen und spirituellen Zentrum des Reiches. Dort wird auch ein königlicher Palast gebaut.

Öffentlicher Tarif 70 DH Babymatratze
Begleitete Kinder unter 12 Jahren 30 DH Marokkanische Staatsbürger (öffentlicher Tarif 10 DH Erwachsener - 10 DH Kinder)

statistisch

173 Ansichten
0 Bewertung
0-Favorit
0 Teilen

Anspruch Listing

Ist das Ihr Geschäft?

Die Auflistung von Ansprüchen ist der beste Weg, um Ihr Unternehmen zu verwalten und zu schützen.