fr French

Jamel Debbouze

Sie müssen Jamel Debbouze, den bekannten französisch-marokkanischen Humoristen, Schauspieler und Produzenten, nicht vorstellen!

In den späten 1990er Jahren durch seine Auftritte bei Radio Nova und Canal + enthüllt, wurde er ein Comedic-Star in Frankreich und Marokko. Er etablierte sich dann als sichere Wette dank der Nebenrollen in Filmen mit großem Erfolg: Das fabelhafte Schicksal von Amélie Poulain (2001) und Astérix und Obélix: Mission Cléopâtre (2002). Er fährt nach den ersten Rollen in einem dramatischen Register fort: Angel-A (2005), Indigènes (2006), Parlez-moi de la RAIN (2008), Hors-la-loi (2010). Er findet auch Alain Chabat für die Familienkomödie Sur la piste du Marsupilami (2012).

Hinter den Kameras, Er startete auch verschiedene Projekte wie den Jamel Comedy Club oder le Lachfestival in Marrakesch Das ist heute ein großer Erfolg!

Eines der wesentlichen Dinge Geschehen Das Marrakech du Rire - jährliches internationales Humorfestival - findet seit 2011 in Marrakesch, Marokko, statt und wird seit seiner Gründung jedes Jahr auf dem französischen Fernsehsender M6 ausgestrahlt.

Das wird dir auch gefallen